Hokuspokus oder Magie

Durch einen Tipp von meiner QiGong Lehrerin bin ich auf Theo Bullinger aufmerksam gemacht worden. Ich hab mich dann erst mal im Internet umgesehen und fand eigentlich nicht soviel über ihn, außer einem Buch das von seinen Behandlungsmethoden handelt. Gleich bestellt und angefangen zu lesen und konnte nicht aufhören bevor ich fertig war. Man muss dazu sagen das ich eigentlich nicht so gerne Bücher lese, aber das ist unglaublich interessant.

Ich habe dann angerufen und einen Termin in Brackenheim vereinbart. Dort ist er 4x im Jahr, seine Praxis hat er in Herxheim, er ist ein Psychotherapeut und besitzt anscheinend außergewöhnlichen Fähigkeiten. Davon wollte ich mich persönlich überzeugen. Am Samstag war es nun soweit. Ich bin ohne irgendwelche Erwartungen hingefahren worden. Es ist ein unscheinbares Einfamilienhaus, geklingelt, von einer Frau begrüßt worden. Sie hat dann nach meinem Namen gefragt und ihn auf einer Liste abgehakt, dann schickt sie uns in den Keller. Dort stehen 8 Stühle, ein Kleiderständer und ein Tischkicker im Gang. Sein Behandlungszimmer ist wohl sowas wie der Fitnessraum der dort lebenden Familie, eine Hantelbank, mehrere Gewichte, ein Ergometer, eine Massageliege dann noch ein Schrank und Tisch und 4 Stühle. Hmm, wirklich beeindruckend ist das Ambiente nicht, aber darum bin ich auch nicht hier.

Das erste mal bei Theo Bullinger

Ich bin dran, wir werden hereingebeten. Meine Begleiter dürfen sich setzen, ich werde jedoch gleich mit einem Reinigungsritual bearbeitet. Ich kenne das vom Qigong das man sich abstreift um die „böse“ Energie zu entsorgen. Also nichts unbekanntes für mich. Dann darf ich mich setzen, er schaut mich an und fragt wie lange ich die Krankheit schon habe. Ich antworte das die Spastik in meinem Bein…..“das sind die Auswirkungen von der Krankheit, seit wann?“, fragt er. Ich antworte das der Hirntumor im April 2012 diagnostiziert wurde und ich seither Probleme mit einer Spastik im rechten Bein habe. Darum bin ich aber nicht da, es geht mir darum das der Tumor nicht mehr weiter wächst, ja vielleicht sogar ein wenig schrumpft oder bestenfalls ganz verschwindet.
Er legt seine Hände auf meinen Kopf und ich spüre eine wohlige Wärme im Bereich des Tumors. Es wird immer wärmer aber nicht so das ich es als unangenehm empfinde, im Gegenteil. Da passiert etwas das ich nicht beschreiben kann und vielleicht auch gar nicht möchte. Das muss man selbst erleben und selbst dann, denke ich, ist es unbeschreiblich. Dann legt er seine Hände noch auf mein rechtes Knie, auch dort durchfährt mich eine wohlige Wärme. Dann sagt er ich soll aufstehen und laufen, das geht ein klein wenig besser als wie ich rein gelaufen bin. Das ganze dauert ca. 20 Minuten, er sagt mir noch das ich jederzeit anrufen könnte wenn ich eine Sitzung am Telefon wünsche.

Ich denke nicht das ich durch nur einen Besuch bei ihm Gesund nach hause gehe, ich werde wieder kommen. Aber es macht mir Mut für die Zukunft. Es gibt Kräfte und Energien da draussen die man nur zulassen muss, viele Wissen nur nicht wie!

Ich persönlich sehe diesen Besuch als Erfolg im Kampf gegen meinen Untermieter an, den jetzt weiß auch er das mit mir nicht zu spaßen ist.

Am 14. Januar wollte ich Theo Bullinger nochmals telefonisch kontaktieren. Es ist zwar nicht einfach ihn zu erreichen aber wenn er dann an das Telefon geht ist die Freude umso größer. Ich habe ihm erzählt wo mein Hauptproblem liegt und er hat es über? durch? oder mit dem Telefon behandelt.

Advertisements

Veröffentlicht von

Marcel

Astrozytom WHO III ED: 13.04.2012 OP: 03.05.2012 NW: Epilepsie, Hemiparese/Spastik rechts Nicht verstrahlt, 3 Zyklen Chemo, Geistheiler, Qui-Gong, Physio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s