Freitag, 13.April 2012

Freitag, 13.April 2012

Es war ein Tag wie jeder andere auch, fast. Ich musste damals um 6.30 Uhr bei einem Kunden sein welcher 350 km von mir entfernt war.
Also bin ich eben rechtzeitig aufgestanden, ins Auto und losgefahren. Auch wenn Freitag, 13.April war, ich bin nicht abergläubisch
Bin pünktlich angekommen, noch ein paar Späßchen bevor die Arbeit losgehen sollte.

Dazu kam es jedoch nicht mehr.


Peng……Lichter aus……eine unheimliche Leere und Stille…….aufgewacht…..
Wo war ich? Und wieso?

Da stand nun eine nette Schwester an meinem Krankenbett und erklärte mir was vorgefallen war.
Ich hatte morgens bei der Arbeit einen epileptischen Anfall aus dem mich auch der gerufene Notarzt nicht wieder lösen konnte. Die
mussten mich dann ins Koma legen und ab ins Krankenhaus.
Dort wurden dann ein CT und MRT gemacht mit dem Ergebnis:
inhomogene Raumforderung links frontal bis hochfrontal mit perifokalem Ödem
Häh? Was? Wie bitte?
Ein Tumor, soviel konnte mir der behandelnde Arzt schon verraten, genaueres müsste dann die Biopsie erbringen. Er wollte mich dann auch gleich zur OP dabehalten.

Kam für mich aber gar nicht in Frage:
1. zu weit von meiner Familie entfernt
2. was ist überhaupt ein Hirntumor und welche Konsequenzen auf mein zukünftiges Leben hat das
3. ich wollte mir noch eine andere Meinung anhören
4. erst mal Familiensitzung über das weitere Vorgehen
Und so bin ich dann am Dienstag Vormittag aus der Klinik spaziert und habe mich auf den Heimweg gemacht.

Originalbeitrag

Advertisements

Veröffentlicht von

Marcel

Astrozytom WHO III ED: 13.04.2012 OP: 03.05.2012 NW: Epilepsie, Hemiparese/Spastik rechts Nicht verstrahlt, 3 Zyklen Chemo, Geistheiler, Qui-Gong, Physio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s